Link Love

Besonders dreister SEO-Kommentar auf 'Der Espresso-Freak'

Besonders dreister SEO-Kommentar auf
Der Espresso-Freak

Wieder einmal gab es hier eine Blogpause von mehr als drei Monaten und wieder einmal liegt mein letzter Beitrag zum Webmaster Friday mehr als ein Jahr zurück. Höchste Zeit also, diese beiden Missstände mit einem Artikel zu beheben!
A propos “Miss-”: Martin Mißfeldt vom Webmaster Friday stellt zum heutigen Thema folgende Fragen:

Es geht um “Seo-Verdacht”. In vielen Fällen kann man auch sagen: zu offensichtliche bzw. amateurhafte Seo-Strategien. Seien es Kommentare, Artikel oder Social-Media-Kontakte. Kennt ihr das? Bzw. wie geht ihr damit um? Löscht ihr Kommentare von Menschen, die eigentlich ganz nett sind, aber dennoch irgendwie offensichtlich Seo-motiviert sind? Kann man an dem Erscheinungsbild eines Blogs ablesen, dass die Motivation nicht das Weiterentwickeln von Inhalten ist, sondern schnödes Geld-verdienen?

Kurzum: kennt ihr das, das Seo-Geschmäckle? Und für die, die das ausstrahlen: ist Euch das bewusst? Seht ihr darin ein Problem? Wie geht ihr damit um, wenn ihr einen guten Kommentar verfasst, und dann die URL gelöscht wird? Oder gar nicht freigeschaltet?

Bevor ich auf das Thema eingehe, möchte ich kurz zwei Begriffe erläutern: » Weiterlesen

Zwei Gewinne sind vorletzte Woche bei mir eingetrudelt. Ich möchte meinen Bloglesern meine Freude darüber dann doch nicht vorenthalten! Als erstes kam das T-Shirt von 3Dsupply (ich berichtete darüber), kurz danach das 4-Gewinnt-Spiel aus dem Magdeburger Adventskalender. Und weil Basti ein erklärter Fan der Aktion von 3Dsupply ist, präsentiere ich hier beide Gewinne mit einem Foto: » Weiterlesen

Eigentlich wollte ich, angeregt durch Artikel bei Nerdcore und StyleSpion, ein Statement zum “Via”-Link schreiben. Bei der Recherche zu diesem geplanten Artikel bin ich beim Korsti auf die Blogparade: Verlinkt Ihr? gestoßen. Daher schlage ich jetzt zwei Fliegen mit einer Klappe, nehme an dieser Blogparade teil und gebe in meinem Beitrag ein Statement zum “Via”-Link ab. » Weiterlesen