Virtual Choir

Letztes Jahr im August habe ich über Eric Whitacres Virtual Choir berichtet und im September darüber, dass dieses Projekt eine Fortsetzung haben wird. Letzte Woche war es dann soweit:

Virtual Choir 2.0 Has Finally Premiered!

Whitacre Virtual Choir 2.0 Sleep

Die ganze Welt konnte sich ansehen und -hören, wie 2052 virtuelle Choristen aus 58 Ländern unter Eric Whitacres virtueller Leitung sein Stück Sleep singen. Die ganze Welt? Ja, fast – mit einer Ausnahme: Virtual-Choir-Fans aus Deutschland bekamen beim Versuch, sich das Video anzusehen, folgende lapidare Meldung zu Gesicht: » Weiterlesen

Vor 6 Wochen habe ich über Eric Whitacre und seinen Virtual Choir berichtet. Seit heute geht dieser nun in die dritte Runde. Eric hat auf seinem Blog und auf der offiziellen YouTube-Seite des Virtual Choir das neue Instruction- und Conductor-Video veröffentlicht.

Damit kehrt er gewissermaßen wieder zu dem Stück zurück, das die Initialzündung zu dem Projekt ausgelöst hat: Sleep – ein Stück, das er 2000 geschreiben hat.

Nun hat also jeder die Gelegenheit, sich in einem Multitrack-Video zu verewigen, ja sogar bei einem Versuch, ins Guinness World Records Buch zu kommen, teilzunehmen. Eric Whitacre schreibt: » Weiterlesen

Das derzeit spektakulärste Multitrack-Video-Projekt ist wahrscheinlich Eric Whitacres “Virtual Choir”. Der amerikanische Komponist und Chorleiter wurde letztes Jahr durch ein YouTube-Video seines jungen Fans Britlin Losee auf die Idee zu diesem Projekt gebracht. Das erste Ergebnis war im Juli 2009 zu sehen: » Weiterlesen