Ja gut, aber …

Die Musik, der Mac, das Leben und der ganze Rest …

Schlagwort

WordPress

Ein Child-Theme für „Waipoua“ – der bessere Weg

WordPress-Themes von Elmastudio erfreuen sich allseits großer Beliebtheit. Auch ich spreche gerne mal eine Empfehlung zugunsten dieser Theme-Schmiede aus, wenn mich jemand auf der Suche nach einem Theme um Rat fragt. Allerdings bin ich etwas zurückhaltend, wenn es um generelle […]Weiterlesen →

WordPress zu einer anderen Domain umziehen – die ganze Wahrheit

Gestern Abend habe ich beim Berliner WordPress-Meetup einen Vortrag zum Thema „Serialisierte Daten in der WP-Datenbank und die Konsequenzen für einen Datenbank-Umzug zu einer anderen Domain„ gehalten. Dies ist nun der angekündigte Artikel zu diesem Thema. Ich will zunächst beschreiben, […]Weiterlesen →

Alternativen zum PlugIn „Broken Link Checker“

Frühling: Zeit für Frühjahrsputz, auch hier im Blog. Eines der größten Probleme hier im Blog, das inzwischen fast sieben Jahre existiert und mittlerweile über 500 Artikel beinhaltet, ist die ständig wachsende Zahl an sog. Broken Links. Zunächst für die weniger […]Weiterlesen →

[Redesign] Neuer Hoster: Uberspace

Nun also der erste Artikel mit den angekündigten Details zum Redesign. Neben den sichtbaren Veränderungen gab es auch eine grundlegende „unter der Haube“: Ich habe das Blog zu einem anderen Hoster umgezogen. Bisher lag es bei all-inkl.com. Letztes Jahr im […]Weiterlesen →

Redesign

Ich hatte es bereits seit einiger Zeit und immer wieder wieder angekündigt, zuletzt im Sommer, beim 5-jährigen Blogjubiläum: Dringlichstes Projekt ist das bereits vor einem Jahr angekündigte Redesign. Hier muss sich in den nächsten Wochen dringend etwas tun! Verbunden damit […]Weiterlesen →

Neu in meiner Blogroll: Der Espresso-Freak

Heute gibt es unter dieser Rubrik Werbung in eigener Sache: Knapp 5 Jahre, nachdem ich mit dem Bloggen angefangen habe, konnte ich mein zweites Blog auf den Weg bringen: Der Espresso-Freak. Bereits seit einiger Zeit habe ich den Wunsch, ein […]Weiterlesen →

Musik-Blogger-Award

Ich wurde nominiert. Und zwar für den Musik-Blogger-Award von Flimbe. „Flimbe“ steht für Flöte-Imke-Behr. Demzufolge ist Flimbes Blog das Blog der Flötistin Imke Behr. Dieses Blog ist relativ jung (Start: Mai 2010). Imke ist jedoch seit vielen Jahren eine sehr […]Weiterlesen →

Zum Vierjährigen

Heute vor genau vier Jahren habe ich den ersten Artikel auf diesem Blog gepostet. Das ist Anlass genug, um ein wenig zu feiern. Vier Jahre sind ja nun wahrlich noch kein geologischer Zeitraum, aber für mich immerhin bereits knapp 10% […]Weiterlesen →

Webprogrammierung, die zweite

Anfang Mai habe ich darüber berichtet, dass ich wieder ins Webprogrammierungs-Geschäft eingestiegen bin. Ende Mai ging dann bereits das zweite Projekt online: Eine Seite für eine Homestaging- und Homestyling-Agentur im Raum Hannover. Das Layout – wie die komplette CI inkl. Logodesign […]Weiterlesen →

Zurück zur Webprogrammierung

Vor etwa zehn Jahren habe ich mich intensiv der Webprogrammierung gewidmet. Noch heute existieren im Netz ein paar Seiten, für deren Programmierung ich verantwortlich zeichne. Ende 2005 habe ich allerdings erst einmal die Lust daran verloren. Vor allem das Thema […]Weiterlesen →

© 2016 Ja gut, aber … — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑