Ja gut, aber …

Die Musik, der Mac, das Leben und der ganze Rest …

Kategorie

Kulinarik

Vom richtigen Umgang mit Essstäbchen

Ja, das ist wieder so ein Wort, das seit der letzten Rechtschreibreform drei gleiche Konsonanten unmittelbar hintereinander enthält: Essstäbchen. Ich hatte bereits einmal ein Instruktionsvideo zum sachgerechten Umgang damit vorgestellt. Heute folgt nun ein weiteres. Gut aufpassen!Weiterlesen →

Christian Rach in der SZ über mein Blog

In der heutigen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung wird der Restaurant-Tester Christian Rach interviewt. Dabei spricht er folgende, bedeutungsschweren Worte: Die häufigste Antwort, die ich bekomme, ist: „Ja [gut], aber …“. Wir leben in einer Ja-[gut-]aber-Gesellschaft. Jawohl, Herr Rach, und das […]Weiterlesen →

Der (all)jährliche Bier-Post im Sommer

Die große Sommerhitze scheint erst einmal vorbei zu sein. Dennoch bleibt es weiterhin warm. Diese Temperaturen laden mehr als sonst zum Biergenuss ein. Dieser Umstand veranlasste mich bereits 2007 und 2008 dazu, aus aktuellem Anlass dem Thema „Bier“ einen Artikel […]Weiterlesen →

Intelligentsia Coffee

Meinen ersten Blogpost seit mittlerweile mehr als vier Monaten widme ich der Kurzfilmserie . Für diese Kurzfilmserie zeichnet verantwortlich The Department of the 4th Dimension (DPT4D). Angekündigt sind drei Episoden der Serie, erschienen ist bisher die erste: Espresso, Intelligentsia (via […]Weiterlesen →

Blogparade: Der Kaffee am Morgen

Roberto veranstaltet eine Anlass für mich, einmal etwas über eines meiner Lieblingsgetränke zu schreiben:Weiterlesen →

Eine Frage der Technik

Bananen habe ich ja seit meiner Beschäftigung mit Traditioneller Chinesischer Medizin nahezu vollständig aus meine Speiseplan verbannt. Dennoch ist meine Faszination gegenüber dieser Frucht ungebrochen, und das nicht nur der Grundfrage menschlichen Daseins wegen: „Warum ist die Banane krumm?“Weiterlesen →

Manche Problemlösungen sind so einfach!

Ich gebe es zu: Ich bin, was Medikation betrifft, ein Fan von Hausmittlechen und Naturmedizin. Hier lautet meine Devise: Lieber an Fliegenpilz krepieren als an Aspirin! Just zu diesem Thema ist mir heute wieder ein erstaunlicher Artikel untergekommen, den ich […]Weiterlesen →

Bedürfnissynthese (5)

Ich gebe es zu: Manchmal überkommt mich eine große Lust auf Schinken! Davon gibt es aber auch wirklich leckere Varianten: Italienischer luftgetrockneter oder spanischer Serranoschinken, Bündnerfleisch, Schwarzwälder Schinkem, die Liste ließe sich fast unendlich fortsetzten – mit dem Ergebnis, dass […]Weiterlesen →

Bier satt

Ich stehe dazu: In manchen Dingen bin ich sehr bodenständig. Ich liebe z.B. Bier. Und dieser Vorliebe sehr entgegen kommt eine optische Weltreise in 116 Bildern: . Es ist doch immer wieder erstaunlich, wieviele Variationen dieses Getränk hervorbringt, von dem […]Weiterlesen →

Bedürfnissynthese (4)

Worauf stehen kleine Jungs? Also bei mir waren es vor allem zwei Dinge: Taschenmesser und Schokolade – beides bevorzugt aus der Schweiz. Ja, und genau diese beiden Lustobjekte sind nun eine Synthese eingegangen:Weiterlesen →

© 2019 Ja gut, aber … — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Send this to a friend