Ja gut, aber …

Die Musik, der Mac, das Leben und der ganze Rest …

Schlagwort

Intelligenz

Denken, man sei „etwas Besseres“ / Outings

In letzter Zeit sind mir in der Blogosphäre zwei Diskussionen besonders aufgefallen. Es ist geil, ein Arschloch zu sein? Zu der ersten möchte ich inhaltlich nichts sagen, sie aber dennoch hier erwähnen, weil man anhand ihrer sehr deutlich einige Merkmale […]Weiterlesen →

Jahresrückblick 2008/1: Die besten Blogartikel

Einen bestimmten Trend beobachte ich schon seit einigen Jahren argwöhnisch: Die Jahresrückblick-Sendungen im Fernsehen werden immer früher gesendet. Wurden sie noch vor ein paar Jahren alle zwischen Weihnachten und Neujahr ausgestrahlt, so konnte man heuer keine einzige mehr nach Weihnachten […]Weiterlesen →

Post von Mensa e.V.

Im Sommer habe ich mir zum ersten Mal überlegt, ob ich den Aufnahmetest bei Mensa in Deutschland e.V. (MinD) machen soll. Wenig später habe ich mich dazu entschieden, an einem solchen Test teilzunehmen. Am 12. Dezember war es dann soweit: […]Weiterlesen →

Zitat des Tages (10)

Heute vom Zürcher Tages-Anzeiger: Im Internet verlieren die Wissenden ihre Autorität, Intelligenz ist hier kollektiv. Insgesamt ein sehr lesenswerter Artikel, dessen Thesen man sich nicht unbedingt anschließen muss, der aber eine meiner Meinung nach gute Diskussionsgrundlage bietet: » Was die […]Weiterlesen →

Ein weiterer Online-Intelligenztest

Anfang August hatte ich schon einmal drei Online-Intelligenztests näher unter die Lupe genommen. Heute nun veröffintlicht die Karriere-Bibel eine Liste mit dem Titel Was kann ich? – 20 kostenlose Psychotests zur Karriere. Darunter findet sich auch ein weiterer, von mir […]Weiterlesen →

Mein Gehirn funktioniert also auch noch

Zum Funktionsstatus meines Gehörs habe ich ja vor etwa 4 Monaten etwas vermeldet. Nun hatte ich gestern und heute auch etwas Zeit und Muße, mein Gehirn dreier Funktionstests zu unterziehen. Hier die Ergebnisse: IQtest.dk Bei Felix Schwenzel bin ich vor […]Weiterlesen →

Abendgedanken (4)

Meines Erachtens ist die Frage offen, ob «gute Absichten + Dummheit» oder «schlechte Absichten + Intelligenz» mehr Unheil in die Welt gebracht haben. Denn Leute mit guten Absichten haben gewöhnlich nur geringe Hemmungen, die Realisierung ihrer Ziele in Angriff zu nehmen. Auf diese Weise wird Unvermögen, welches sonst verborgen bliebe, gefährlich, und am Ende steht dann der erstaunt-verzweifelte Ausruf: «Das haben wir nicht gewollt!» Dietrich Dörner (*1938)

Meines Erachtens ist die Frage offen, ob «gute Absichten + Dummheit» oder «schlechte Absichten + Intelligenz» mehr Unheil in die Welt gebracht haben. Denn Leute mit guten Absichten haben gewöhnlich nur geringe Hemmungen, die Realisierung ihrer Ziele in Angriff zu […]Weiterlesen →

© 2020 Ja gut, aber … — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Send this to a friend