Ja gut, aber …

Die Musik, der Mac, das Leben und der ganze Rest …

Schlagwort

RSS-Reader

Was koch‘ ich denn heute? Linsenfrikadellen!

Wie ich heute Vormittag so am Rechner sitze, bewegen mich zwei Fragen: Über welches Thema blogge ich denn heute? Denn bei den Ironbloggern Berlin stehe ich mittlerweile auch bereits wieder mit 25 € in der Kreide. Wenn ich diese Woche wieder […]Weiterlesen →

Seit einer Woche …

… versuche ich nun, ohne den Google Reader klarzukommen. Wir erinnern uns: Am 13. März dieses Jahres hat Google angekündigt, den Betrieb ihres RSS-Reader-Dienstes einstellen zu wollen. Diesen Schritt mag man als leichtsinnig bezeichnen – Fakt ist, er wurde am vergangenen […]Weiterlesen →

Requiem für den Google Reader

Martin Mißfeldt hat es prophezeit: […] das ist inzwischen Tradition: Google nutzt gerne aktuelle Ablenk-Ereignisse (Papstwahl etc) und den Freitag-Nachmittag zum Einspielen gravierender Updates… Damit meinte er zwar eher Updates im Bereich des Google-Suchalgorithmus‘. Aber was gestern im Schatten der […]Weiterlesen →

Einfach mal wieder bloggen

Neulich las ich einen Artikel, der mich nachdenklich gestimmt hat: . Martin Sauer alias admartinator, oder kurz „ad“, gehörte von Anfang an zu meinen Vorbildern beim Bloggen. Sein Blog war eines der ersten, dessen Feed in meinem RSS-Reader landete. Und […]Weiterlesen →

Abendgedanken (5)

Es ist mal wieder Mai – Steuererklärungs-Monat: Übrigens: AHOI POLLOI ist ein Blog, das fast täglich einen Cartoon dieser Art veröffentlicht. Sehr sehenswert – hat einen festen Platz in meinem Feedreader!Weiterlesen →

© 2021 Ja gut, aber … — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Send this to a friend