Ja gut, aber …

Die Musik, der Mac, das Leben und der ganze Rest …

Kategorie

Mac

Steve & Bill

Roman Hanhart hat es in seinem Gastbeitrag auf meinem Blog treffend beschrieben: Zum Glück gehören die Grabenkämpfe zwischen Windows und Mac der Vergangenheit an; mindestens die Verheerenden davon. Dazu kommt, dass Bill Gates, der ja bereits vor mehr als 10 […]Weiterlesen →

Gender Studies

Ohne weitere Worte. (via )Weiterlesen →

GPS als Remix-Controller

Um den ersten beiden Elementen des Untertitels meines Blogs, „Die Musik, der Mac, …“, wieder einmal gerecht zu werden, möchte ich heute hier ein kleines Video präsentieren, in dem gezeigt wird, wie GPS-Daten mit Hilfe eines mobilen Macs und der […]Weiterlesen →

Mein erster (eigener) Computer: Commodore 64

Weihnachtszeit – Zeit der Besinnung, Rückbesinnung und Nostalgie. Dazu passend geisterten in den letzten Wochen einige Meldungen durch die Blogosphäre, die in Zusammenhang mit dem meistverkauftesten Heimcomputer aller Zeiten, dem Commodore 64, oder kurz: C64, standen. Der C64 war tatsächlich […]Weiterlesen →

Pure Verblendung

„Lehrer-Bashing“ ist ein in Deutschland beliebter Volkssport. Als Beispiel sei hier ein Post nebst Kommentaren in „Der Walther“ Saftblog angeführt (Das ist genau das Niveau, was ich von einem Blog mit dem Titel „Saftblog“ erwarte). Sehr gut in das Problemfeld […]Weiterlesen →

Tödliches Mac-Virus entdeckt!

Eigentlich zeichnete sich der Mac bisher dadurch aus, dass so gut wie keine Viren für ihn in Umlauf waren. Mit der Einführung der Intel-Prozessoren befürchteten viele, dass es damit nun vorbei sein könnte. Jüngsten Berichten zufolge scheinen die schlimmsten Befürchtungen […]Weiterlesen →

Impossible! This is a Mac!

Habe eben diesen netten Cartoon von Brad Colbow entdeckt und wollte ihn meinen Lesern nicht vorenthalten: © by Brad Colbow – colbowdesign.com (via Stefan Graf)Weiterlesen →

Ein USB-Stick nach meinem Geschmack

Meinen ersten und bisher einzigen USB-Stick habe ich vor ziemlich genau fünf Jahren zum Preis von 42 Euro erstanden. Er besitzt eine Speicherkapazität von 128 MB. Diese ist nach heutigen Maßstäben als lächerlich gering zu bezeichnen. Daher steht wohl wieder […]Weiterlesen →

Automatisches Backup der Adressbuch- und iCal-Daten mit AppleScript, iCal und Dropbox

Seit meinem verheerenden Festplatten-Crash im August 2006 (das letzte Backup stammte vom Mai 2006!) beschäftigt mich das Thema „Backup“ stärker. Der bereits erwähnte Artikel „Online-Backup mit Mozy & Co.?“ beim Ad und besonders einer der Kommentare dazu haben mich zusätzlich […]Weiterlesen →

Dropbox-Invites

Neulich gab es beim Ad einen interessanten Artikel nebst aufschlussreicher Diskussion über Online-Backupdienste. Gestern stellte er nun Dropbox vor. Als angemeldeter User kann man zehn Leute einladen. Einer von Ads Lesern, Julian, war so freundlich, mir einen Invite zu senden. […]Weiterlesen →

© 2018 Ja gut, aber … — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Send this to a friend