Ja gut, aber …

Die Musik, der Mac, das Leben und der ganze Rest …

Schlagwort

Grammy

Musik-Blogger-Award

Ich wurde nominiert. Und zwar für den . steht für Flöte-Imke-Behr. Demzufolge ist das Blog der Flötistin Imke Behr. Dieses Blog ist relativ jung (Start: Mai 2010). Imke ist jedoch seit vielen Jahren eine sehr aktive Bloggerin. Flimbes Blog ist […]Weiterlesen →

Das Gesetz der Serie

Eigentlich ist es inzwischen fast unspekatakulär, ja geradezu langweilig. Fast möchte man glauben, hier wirke ein Gesetz der Serie. Auch die PR-Abteilung des Rundfunkchor Berlin hält die Nachricht inzwischen für so unbedeutend, dass sie bisher nicht auf der Website des […]Weiterlesen →

Zwei auf einen Streich

Wenn es mal läuft, dann läuft es. Diesen Eindruck kann man zumindest derzeit beim Rundfunkchor Berlin gewinnen. War es 2008 ein Grammy Award (ich berichtete darüber) und Anfang dieses Jahres ein weiterer, so steht nun seit gestern fest, dass wir […]Weiterlesen →

Knapp am dritten Grammy vorbeigeschrammt

Ich habe es Anfang Dezember des vergangenen Jahres angekündigt: Ich bin gespannt auf die 51. Grammy-Verleihung am 8. Februar des kommenden Jahres und werde selbstverständlich umgehend über das Ergebnis berichten. Hier nun mein Bericht:Weiterlesen →

Grammy Awards 2009 – Ich bin nominiert!

Das passiert nun bereits zum zweiten Mal: Ich bin für einen Grammy nominiert! Nun ja, nicht ich alleine, sondern der Rundfunkchor Berlin. Und genau genommen gar nicht der Chor, sondern dessen derzeitiger Chefdirigent, Simon Halsey, gemeinsam mit dem derzeitigen Chefdirigenten […]Weiterlesen →

Cello Challenge

Gestern Nachmittag sprach mich eine Kollegin und regelmäßige Blogleserin an und machte mich auf ein nettes Online-Spiel auf der Website der Berliner Philharmoniker aufmerksam:Weiterlesen →

© 2018 Ja gut, aber … — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Send this to a friend