Ja gut, aber …

Die Musik, der Mac, das Leben und der ganze Rest …

Schlagwort

Johann Sebastian Bach

Frontalangriff auf Knabenchöre?

Werden Mädchen, weil sie nicht in Knabenchören aufgenommen werden, diskriminiert? Die Berliner Juristin Susann Bräcklein meint: Ja. – Ein Beitrag zur Versachlichung der Diskussion.Weiterlesen →

1. Advent

Aktuell zum Thema „Advent“ eine thematisch passende musikalische Jugendsünde …Weiterlesen →

Drei Viralvideos zum Jahreswechsel

„Viral Videos“, Viralvideos oder kurz: Virals sind Videoclips, die häufig lustige Elemente enthalten und gewissermaßen epidemieartig (deshalb „viral“) über’s Internet verbreitet werden. Anfangs hauptsächlich per E-Mail, dann auch über Blogs, inzwischen vornehmlich über Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Google+ usw. […]Weiterlesen →

Donnerstag = Multitrack-Video-Tag (13)

„Pädagogisches Notholz“ ist ein pejorativer Ausdruck für den Einsatz der Blockflöte zum Heranführen von Kindern ans Musizieren. Dabei steht der Aspekt im Vordergrund, dass das Instrument leicht zu erlernen sei und man schnell zu gemeinsamem Musizieren komme. Deshalb wurden Generationen […]Weiterlesen →

Zitat des Tages (21)

Johann Sebastian Bach, ein Genie, ein Ausnahmemensch. Ja, und doch nannte er, wenn er ein Werk vollendete, es bescheiden nur eine ‘Fuge’, nicht etwa eine Fliese oder gar 4×2.80 Auslegeware, nein, nur die Fuge sollte es sein. Ach, könnten auch heute die Menschen noch so bescheiden sein wie eines der große Komponist aus der ehemaligen DDR. Kassowarth von Sondermühlen

Kassowarth von Sondermühlen aka Dietmar Wischmeyer in: “Eine Reise durch das Land der Bekloppten und Bescheuerten.” (1997) […]Weiterlesen →

Es ist vollbracht …

… zumindest bisher zu 40%. Die Meldung ist zwar auch schon etwas mehr als einen Monat alt, aber immer noch sensationell genug, um hier und jetzt veröffentlicht zu werden:Weiterlesen →

1. Advent [Update]

Nun ist sie also mal wieder da, die Zeit, in der einem besonders oft eingeredet wird, dass man besinnlich werden soll: der Advent. Heute, am ersten Adventssontag möchte ich zweierlei dazu beitragen, etwas Ernstes, Schönes und Besinnliches und dann noch […]Weiterlesen →

Neuester Ohrwurm: Bach

Neulich, in einem Telefonat mit meinem Vater, kamen wir auf ein Orgelkonzert zu sprechen, das er im Jahre 2005 anlässlich seines 65. Geburtstages gespielt hat. In diesem Konzert hatte ich, wie so oft, die Ehre, umblättern und registrieren zu dürfen. […]Weiterlesen →

© 2019 Ja gut, aber … — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Send this to a friend