Ja gut, aber …

Die Musik, der Mac, das Leben und der ganze Rest …

Schlagwort

Politik

Warum ich die Partei „Die PARTEI“ wähle

Es ist mal wieder schwer. Der Stimmzettel meines Wahlkreises bietet zur diesjährigen Bundestagswahl für die Zweitstimme 24 verschiedene Optionen, und darin ist die Option „Nichtwählen“ noch nicht enthalten. Zudem beherrschen meine Social-Media-Timelines seit Monaten mehr oder weniger intelligente Bashings einer […]Weiterlesen →

Das geht uns alle an

So sehr ich Ursula von der Leyen für die Einführung des Elterngeldes schätze, so sehr verspielt sie bei mir als „Zensursula“ Pluspunkte mit ihrem Entwurf eines Gesetzes zur Sperrung von Internetseiten mit kinderpornografischen Inhalten.Weiterlesen →

When saviours fail

Es ist nun offiziell: Die Tempelhofretter haben verloren (ich kann mir nicht helfen – irgendwie klingt für mich „Tempelhofretter“ immer wie „Templerordenritter“). Aber genau wie die Ritter des Templerorden leiden die selbsternannten Tempelhofretter an einer gewissen Verblendung. So ist zu […]Weiterlesen →

Eine Farce …

… ist laut Wikipedia u.a.: […] eine Masse aus feingehacktem, im Fleischwolf gemahlenem, im Kutter zerkleinertem oder im Mörser zerstoßenem Fleisch, Fisch oder Gemüse, die kräftig gewürzt und mit z. B. Eiweiß oder Sahne gebunden wird. Besonders feine Farcen werden […]Weiterlesen →

Tipp für Unentschlossene in Hessen

Morgen ist Landtagswahl in Hessen. Ein Umstand, der uns in der Blogosphäre vornehmlich Schimpftiraden auf den amtierenden Ministerpräsidenten und erneut als CDU-Spitzenkandidat antretenden Roland Koch beschert. Dazu möchte ich mich hier nicht äußern. Ich scheue mich ansonsten nicht vor Banalitäten, […]Weiterlesen →

© 2018 Ja gut, aber … — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Send this to a friend