Ja gut, aber …

Die Musik, der Mac, das Leben und der ganze Rest …

Kategorie

Wissen

Wie funktionieren klinische Studien?

In der Debatte um die Wirksamkeit konkurrierender Therapiemethoden kommt man schnell immer wieder auf die Frage nach der Überprüfbarkeit. Hierbei stelle ich oft fest, dass die Grundprinzipien seriöser Studien bei vielen Menschen immer noch weitgehend unbekannt sind. Begriffe wie z. […]Weiterlesen →

[Highspeed-Video] Schmetterlinge

Sommerzeit – Zeit der Schmetterlinge. Diese faszinierenden, teilweise betörend schönen Geschöpfe sind es wert, einmal genauer unter die Lupe bzw. vor die Linse genommen zu werden. Was wäre dazu besser geeignet als eine Hochgeschwindigkeitskamera? Das haben sich wohl auch die […]Weiterlesen →

Tomatensaft im Flugzeug

Sommerzeit – Urlaubszeit – Zeit, in der Menschen vermehrt auch aus privaten Gründen, nämlich um ans Urlaubsziel zu gelangen, ins Flugzeug steigen. Und dort fällt auf, dass ein erheblicher Teil der Fluggäste beim kostenlosen Bordservice nach einem Tomatensaft verlangt. Tomatensaft? […]Weiterlesen →

Happy Birthday, Samuel!

Heute vor 258 Jahren wurde der Arzt Christian Friedrich Samuel Hahnemann in Meißen geboren. Er gilt als „Erfinder“ der Homöopathie. Dies ist Grund genug für diverse Homöopathenverbände, eine „Internationale Woche der Homöopathie“ vom 10. bis 16. April auszurufen. Dies wiederum […]Weiterlesen →

Musik als Droge

Es ist eigentlich schon lange kein Geheimnis mehr, dass Musikgenuss neurobiologisch gesehen wie Drogenkonsum wirkt. Ähnlich wie beim Konsum von Drogen wie Opiaten, Kokain und Amphetaminen wird beim Genuss von Musik der Neurotransmitter Dopamin, im Volksmund auch als „Glückshormon“ bezeichnet, […]Weiterlesen →

So funktioniert Homöopathie

Anhänger der Heilslehre „Homöopathie“ werfen Kritikern oft vor, dass wissenschaftliche Studien und Arzneimittelprüfverfahren, die für „schulmedizinische“ Präparate geeignet seien, für homöopathische Arzneimittel hingegen völlig ungeeignet seien, da sie dem gänzlich anderen Ansatz, den die Lehre Samuel Hahnemanns verfolgt, in keinster […]Weiterlesen →

Nasenfakten

Folgende Frage habe ich mir bisher nie gestellt: Wozu hat der Mensch zwei Nasenlöcher? Wenn man etwas überlegt, ist diese Frage auch gar nicht so einfach zu beantworten. Die Antwort auf diese und andere Fragen rund um das Thema „Nase“ […]Weiterlesen →

Oktoberfest-Wissenschaft

Morgen ist es wieder soweit: Um genau 12:00h wird der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude mit den Worten „Ozapft is!“ beim traditionellen Fassanstich das 179. Münchner Oktoberfest eröffnen. Nicht jeder ist von dererlei Veranstaltung gleichermaßen begeistert. Manch einem sind die dort […]Weiterlesen →

Gnadenlose Wahrheit

Wahrheit und Toleranz stehen seit jeher in einem systemimmanenten Spannungsverhältnis zueinander. Dieses Spannungsverhältnis untersucht Jörg Wipplinger in seinem Videoblog Die Wahrheit.at unter dem Titel „Die Wahrheit ist brutal“ auf sehr einleuchtende Weise. Man darf sich nicht von dem etwas österreichisch-betulichen […]Weiterlesen →

DER Blog oder DAS Blog? – revisited

Eigentlich ist die Frage nach dem korrekten Genus des Wortes „Blog“ ja sowas von ausgelutscht. Ich habe mich bereits vor etwa vier Jahren in diesem Blog damit beschäftigt. Neue Erkenntnisse darüber habe ich seither (fast) nicht gewonnen. Heute morgen wurde […]Weiterlesen →

© 2020 Ja gut, aber … — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Send this to a friend